Skip to main content

hauptstadtoper

Staatsoper? Deutsche Oper? Komische Oper? Hauptstadtoper. Die kleinste Oper von Berlin. In Friedrichshain.

Startseite  Spielplan  Hauptstadtoper   leoticket  Projekte   Mozart, Da Ponte Opern  Pressestimmen   Kontakt  Unterricht    
Wo spielen wir? > Was war bisher? > Wer fördert uns? >  

Wer fördert, unterstützt und sponsert uns?

 

Die HAUPTSTADTOPER kann, wie alle anderen Opernhäuser auch, nicht nur von den Eintrittsgeldern existieren. Daher ist sie auf Unterstützung jeglicher Art angewiesen.

 

Dass die HAUPTSTADTOPER in den vergangenen Jahren spielen konnte, ist privaten GeldgeberInnen, Spenden und in erster Linie der leidenschaftlichen und aufopferungsvollen Arbeit der MitstreiterInnen und KünstlerInnen zu verdanken.

Eine Förderung des Bezirksamts für Kultur Kreuzberg/Friedrichshain in Berlin haben wir 2015 für die Produktion „Cosi fan tutte“ erhalten. Vielen Dank dafür!


Wir kooperieren seit 2015 mit der Studiobühne "alte feuerwache" Friedrichhain, Marchlewskistr. 6, 10247 Berlin. Dort sind unsere Programme einmal im Monat zu sehen und zu hören.

 

Umfang, Aufwand und die Anzahl der Mitwirkenden sowie das Publikum sind mit den Jahren stetig gewachsen. Damit sich unsere Oper auch in der Zukunft weiter entwickeln und wachsen kann, sind weitere FörderInnen und SponsorInnen dringend nötig.

 

Neben Geldern für laufende Kosten, Raummiete, Ausstattung & Kostümen der Produktionen wird vor allem ein Budget für die Öffentlichkeitsarbeit benötigt, welches bisher noch nicht ausreichend vorhanden ist.

 

Für eine gute Sichtbarkeit neben den anderen großen Opernhäusern in Berlin und außerhalb der Stadtgrenzen ist eine angemessene Präsentation der HAUPTSTADTOPER unerlässlich. Dabei verstehen wir uns nicht als Konkurrenz, sondern als zusätzliche Bereicherung der Opernhauptstadt und der Region.



Fotos: Mark Beyer